Pflegehinweis Zementfuge

Die Verfugung eines keramischen Fliesenbelages mit zementären Fugenmörtel ist in der Regel nicht säurebeständig. Saure Reiniger, die z. B. mit Zitronen-, Essig- oder anderen Säuren hergestellt sind, können deshalb langfristig zu Schäden der Fuge führen.

 

Daher ist die Reinigung mit neutralen oder leicht alkalischen Reinigungsmitteln vorzuziehen. Auch bei der Verwendung dieser Reinigungsmittel sind die Herstellervorschriften zu beachten und Überdosierungen zu vermeiden.

 

Sollte der keramische Fliesenbelag doch einmal mit säurehaltigen Reinigungsmitteln zu reinigen sein, so ist die Fläche vorzunässen, um die Fugenporen mit Wasser zu schließen. Die Flächen sind nach dem Reinigen mit klarem Wasser abzuspülen, um sie zu neutralisieren.

 

 

 

Bitte beachten Sie auch, dass Sie Wischtücher, welche mit Spezialreinigern verwendet wurden, nicht mehr für andere Böden oder Oberflächen benutzen.

 

Bitte beachten Sie, dass die unsachgemäße Reinigung zum Erlöschen der Gewährleistung führt.

 


Postanschrift

Unterm Weinberg 8
91171 Greding

 

Lager

Österberger Straße 10

Kontakt

Rufen Sie an unter

+49 8469 901953

 

Telefax

+49 8469 901954

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fliesenleger- & Ofenbauermeister Bernd Schmidtmeier